OHRIS - Arbeitsschutz und Anlagensicherheit

Als Marktführer im Service von Elektronik der Automatisierungstechnik erbringt die EICHLER GmbH jeden Tag technische Dienstleistungen nach hohen nationalen wie internationalen Qualitätskriterien. So war es nur selbstverständlich, ein Managementsystem zu entwickeln, das im vergangenen Jahr nach den Normen ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert wurde.

Das wichtigste Kapital in einem Dienstleistungsunternehmen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher sind die Sicherheit am Arbeitsplatz, der Gesundheitsschutz und eine ergonomische Arbeitsgestaltung elementare Grundpfeiler in den betrieblichen Abläufen und Arbeitsprozessen der EICHLER GmbH.

"Die Qualität unserer Arbeit hängt in erster Linie von unseren Mitarbeitern ab", sagt Günter Hüfner, Geschäftsführer der EICHLER GmbH. Nur Mitarbeiter die sich bei ihrer Arbeit wohl und sicher fühlen sind in der Lage ihre Arbeit auf stets hohem Niveau durchzuführen. Der ca. 2.200 m2 große Servicebereich verfügt unter anderem über ein zentrales Luftabsaugsystem, damit eventuell vorhandene Schadstoffe umgehend an die Filteranlage transportiert, dort gesammelt und anschließend umweltgerecht entsorgt werden.

Sollte aber trotz bester Vorsorge ein Unfall vorkommen, dann ist sofortige Hilfe erforderlich. Um das zu gewährleisten hat die Firma eine "schnelle Eingreiftruppe" durch Ersthelfer geschaffen, die in Zusammenarbeit mit dem BRK - Kreisverband Landsberg eine 2-tägige Ausbildung absolvierten. Etwa 10% der Belegschaft stehen nun als Ersthelfer bereit.


OHRIS-Zertifikat Für die Geschäftsleitung war es daher naheliegend, das vorhandene Managementsystem mit einem funktionierenden Arbeitsschutzsystem zu ergänzen. Als zuständige Aufsichtsbehörde hat nun das Gewerbeaufsichtsamt bei der Regierung von Oberbayern die Funktionsfähigkeit des Arbeitsschutzsystems nach den OHRIS-Normenanforderungen überprüft und zertifiziert.
 

Damit zählt die EICHLER GmbH zu den 350 Firmen in Bayern, die eine OHRIS-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen haben.



Direktkontakt

+49 8196 9000-0
+49 8196 9000-299
info@eichler-service.de

Versandschein herunterladen

Defektes Gerät? Einfach den PDF Versandschein herunterladen, ausfüllen und Warensendung beilegen!

Notfall-Hotline
bei Maschinenstillstand

+49 8196 9000-112
Mo.-Do. 7.30-17.00 Uhr, Fr. 7.30-14.30 Uhr
© EICHLER GmbH 2011 - 2015 Service mit Kompetenz und Leidenschaft
Reparatur und Hochrüstung von Antriebstechnik, SPS-Baugruppen, Netzteilen, Industrie-PCs, Operatorpanels (HMI), Programmiergeräten und weiterer Automatisierungstechnik.
SIEMENS SIMATIC®, SIMODRIVE®, SIMOREG®, SIMOVERT®, SINAMICS®, SINAUT®, SINUMERIK®, SIPART®, SITOP®, SIWAREX®, MASTERDRIVES® TELEPERM® sind eingetragene Warenzeichen der SIEMENS AG.
Alle weiteren Marken und Warenzeichen sind Eigentum des Besitzers Copyright ©. Alle Rechte vorbehalten.